Hilfe-Themen

Sobald ich mich anmelde:

Zurück zum Hilfeverzeichnis


Warum erhalte ich mein Passwort oder andere E-Mails von SocialFlirt nicht?

Die meisten E-Mail-Provider bieten Ihren Nutzern heute Anti-Spam-Software an. Unglücklicherweise wird anhand der Anzahl von E-Mails, die SocialFlirt sendet, Ihr E-Mail-Provider einige der SocialFlirt-Nachrichten als Spam klassifizieren. Um sicherzustellen, dass Sie E-Mails von anderen SocialFlirt-Mitgliedern sowie Ankündigungen und Aktualisierungen erhalten, wählen Sie Ihren E-Mail-Provider aus der Liste unten aus, und befolgen Sie die angegebenen Anweisungen.

Hinweis zum Erhalt von SocialFlirt-E-Mails:
Hin und wieder kann es vorkommen, dass Sie an einem Tag gleich mehrere E-Mails von SocialFlirt erhalten. Selbst wenn Sie sie nicht sofort lesen möchten, empfehlen wir Ihnen, die ungelesenen E-Mails von SocialFlirt nicht als Junk- oder Spam-E-Mail zu deklarieren. Ansonsten kann es passieren, dass künftig alle SocialFlirt-E-Mails als Spam-E-Mail markiert werden, und Sie sie nicht mehr erhalten.

Wählen Sie Ihren E-Mail-Provider aus:



Hotmail
1. Klicken Sie nicht auf die Schaltfläche für "Junk-E-Mails", wenn Sie E-Mails von SocialFlirt lesen. Das Markieren einer E-Mail von SocialFlirt als Junk-E-Mailhat automatisch das Verschieben aller anderen SocialFlirt-E-Mails in den Junk-Ordnerzur Folge und werden gelöscht.

2. Prüfen Sie Ihren Junk-E-Mail-Ordner. Wenn Sie eine E-Mail von SocialFlirt in Ihrem Junk-E-Mail-Ordner finden, öffnen Sie die E-Mail, und klicken Sie auf die Schaltfläche "Keine Junk-E-Mail".

3. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um sicherzustellen, dass Sie zukünftig alle SocialFlirt-E-Mail erhalten:

  a) Wählen Sie in der oberen rechten Ecke Ihres Posteingangs "Optionen" aus.

b) Wählen Sie die erste E-Mail-Option für den "Junk-E-Mail-Schutz." aus.

c) Wählen Sie den Link zur "Liste sicherer Adressen".

d) Geben Sie "getiton.com" in das Adressfeld ein.

e) Klicken Sie auf die Schaltfläche "Hinzufügen".

f ) Klicken Sie auf "OK", wenn die eingegebene Adresse in das Feld zur Liste sicherer Adressen eingegeben haben.



Yahoo! Mail
1. Klicken Sie nicht auf die Schaltfläche "Spam", wenn Sie SocialFlirt-E-Mails lesen. Durch die Markierung einer SocialFlirt-E-Mail als Spam-E-Mail erhalten Sie keine SocialFlirt-E-Mails mehr.Wenn Sie aus Versehen auf die Schaltfläche "Spam" geklickt haben, suchen Sie die SocialFlirt-E-Mail in Ihrem Spam-E-Mail-Ordner, und klicken Sie auf die Schaltfläche für "Kein Spam" im Spam-Ordner oben.

2. Fügen Sie SocialFlirt-E-Mail-Adressen Ihrem Adressbuch hinzu, indem Sie folgende Schritte ausführen:

  a) Wählen Sie im Posteingang die Option zum "Hinzufügen" aus dem Dropdown-Menü für "Adressen" aus.

Oder klicken Sie auf die Schaltfläche zum "Hinzufügen von Kontakten".

b) Geben Sie alle SocialFlirt-E-Mail-Adressen in das "E-Mail"-Feld ein. Einige gängige SocialFlirt-E-Mail-Adressen sind:
  • billing@getiton.com
  • invite@getiton.com
  • password@getiton.com
  • team@getiton.com
c) Klicken Sie auf die Schaltfläche zum "Speichern".



America Online (AOL)
1. Klicken Sie nicht auf die Schaltfläche zum "Berichten von Spam", wenn Sie SocialFlirt-E-Mails lesen. Beim Berichten einer SocialFlirt-E-Mail als Spam erhalten Sie keine SocialFlirt-E-Mails mehr.

2. Wenn Sie aus Versehen auf die Schaltfläche zum "Berichten von Spam" geklickt haben, suchen Sie die SocialFlirt-E-Mail in Ihrem Spam-Ordner, und klicken Sie auf die Schaltfläche "Kein Spam" oben im Spam-Ordner.

3. Um sicherzustellen, dass Sie zukünftig alle SocialFlirt-E-Mails erhalten, fügen Sie SocialFlirt-E-Mail-Adressen Ihrem AOL-E-Mail-Adressbuch hinzu, indem Sie folgende Schritte ausführen:

  a) Klicken Sie in Ihrem AOL-Posteingang oben auf der Seite auf "Adressen".

b) Klicken Sie auf "Neu", und wählen Sie aus dem Dropdown-Menü die Option "Neuer Kontakt" aus.

c) Geben Sie die SocialFlirt-E-Mail-Adressen in die Felder E-Mail 1 und E-Mail 2 wie unten dargestellt ein.

d) Klicken Sie auf die Schaltfläche zum "Speichern" unten auf der Seite.

4. Sie können Ihren Spam-Filter wie folgt einrichten:

  a) Klicken Sie auf "Einstellungen" auf der Seite oben rechts.

b) Wählen Sie aus der Liste die Option für die "Spam-Kontrolle" aus, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche zum "Kontrollieren, von wem ich E-Mails erhalte".

c) Sie können auf die Option zum "Zulassen von E-Mails von bekannten Sendern," klicken, die Sie zu Ihrem SocialFlirt-Adressbuch hinzugefügt haben.

Hinweis: Wenn Sie die Option zum "Zulassen von E-Mails nur von Sendern auf meiner individuellen Senderliste," klicken, stellen Sie sicher, dass Sie auf den Link für die individuelle Senderliste klicken, und SocialFlirt-E-Mail-Adressen, die Sie in Ihr Adressbuch eingegeben haben, hinzufügen. Wenn Sie jedoch auf die Option zum "Blockieren aller E-Mails von Sendern auf meiner individuellen Senderliste" klicken, stellen Sie sicher, dass sich KEINE SocialFlirt-E-Mail-Adressen auf der Liste befinden. Wenn Sie auf die Optionen zum "Zulassen von E-Mails nur von AOL- und AIM-Mitgliedern" oder "Blockieren aller E-Mails von allen Sendern" klicken, erhalten Sie KEINE SocialFlirt-E-Mail.

d) Klicken Sie auf die Schaltfläche zum "Speichern" unten auf der Seite.



Gmail
1. Klicken Sie im Abschnitt links auf die "Schnellkontakte", und klicken Sie auf die Option zum "Hinzufügen von Kontakten." Geben Sie im angezeigten Textfeld jede der folgenden E-Mail-Adressen ein, und klicken Sie nach jedem Eintrag auf die Schaltfläche zum "Speichern".
  • billing@getiton.com
  • invite@getiton.com
  • password@getiton.com
  • team@getiton.com
2. Am besten Sie überprüfen regelmäßig Ihre Spam-, Junk- und blockierten E-Mails, um zu prüfen, ob SocialFlirt-Nachrichten fälschlicherweise dorthin weitergeleitet wurden.


Microsoft Network (MSN)
1. Wählen Sie links unten in Ihrem Posteingang den Link für "Junk-E-Mails".

2. Wählen Sie den Link für Schutzeinstellungen aus: "Liste sicherer Adressen."

3. Geben Sie die folgenden E-Mail-Adressen in das Feld "E-Mail" in das Popup-Fenster ein:
  • billing@getiton.com
  • invite@getiton.com
  • password@getiton.com
  • team@getiton.com
4. Klicken Sie auf die Schaltfläche zum "Speichern".


Microsoft Outlook
1. Wählen Sie im Menü "Extras" die Option "Optionen" aus.

2. Klicken Sie unter der Registerkarte "Einstellungen" auf "E-Mail", und klicken Sie auf "Junk-E-mail."

3. Klicken Sie auf die Registerkarte "Sichere Sender" oder "Sichere Empfänger".

4. Klicken Sie auf "Hinzufügen".

5. Geben Sie die folgenden E-Mail-Adressen in das Adressfeld ein:
  • billing@getiton.com
  • invite@getiton.com
  • password@getiton.com
  • team@getiton.com
6. Klicken Sie auf die Schaltfläche "OK".


Sonstige Internet-Service-Provider bzw. E-Mail-Programme (z. B. Thunderbird)
1. Fügen Sie die folgenden Adressen in die Adressbücher oder sicheren Listen Ihres E-Mail-Providers hinzu:
  • billing@getiton.com
  • invite@getiton.com
  • password@getiton.com
  • team@getiton.com
2. Am besten Sie überprüfen regelmäßig Ihre Spam-, Junk- und blockierten E-Mails, um zu prüfen, ob SocialFlirt-Nachrichten fälschlicherweise dorthin weitergeleitet wurden.



Warum erhalte ich mein Passwort oder andere E-Mails von SocialFlirt nicht?

Wie kann ich mit der Kunden-Service Abteilung Kontakt aufnehmen?
Wie unterbreite ich einen Verbesserungsvorschlag?